Unternehmensplanspiel - Praxis-Workshop

Unternehmensplanspiel - Praxis-Workshop

Allgemein:

Erfolg im Unternehmen ist dann garantiert, wenn Leadership umgesetzt und gelebt wird, die Organisationsstruktur Kreativität und Innovation fördert, die Arbeitsabläufe (Prozesse) gut organisiert sind und die Verantwortungsbereiche (Abteilungen) effektiv zusammenarbeiten.

Das Unternehmensplanspiel simuliert in komprimierter Form wesentliche Dynamiken und Mechanismen der Unternehmensrealität und regt zur kritischen Reflexion und Formulierung von konkreten Umsetzungsmaßnahmen an.

Der Alltag zeigt uns, wie schnell wir immer wieder vom optimalen Zustand abweichen und wie nötig ein fortwährender Reflexionsprozess ist.

Aspekte:

  • Simulation eines Unternehmens, bestehend aus allen relevanten Abteilungen (Anschaulichkeit und visualisierte der Wertschöpfungskette).
  • Unternehmerisches Verhalten und Eingehen kalkulierter Risiken
  • Mehrere Vertriebs- und Produktionsphasen mit dem Ziel, Abläufe, Prozesse und Organisationsstruktuen effektiv zu gestalten.
  • Durchführung selbstorganisierter längerer Reflexionsphasen - Aufgabe der Gruppe:
    • Schärfung des Leadership-Mindsets
    • Optimierung der Abläufe und Prozesse
    • Arbeit mit KPIs (Kennzahlenblatt)
    • Treffen von unternehmerischen Entscheidungen - Beschluss von Veränderungsvorhaben
    • Kommunikation der Veränderungsvorhaben an die Geschäftsführung zur Genehmigung (zielgruppengerechte Kommunikation)

Herausforderungen:

  • Selbstorganisation des Reflexionsprozesses
  • Arbeit unter Zeitdruck und klare Priorisierung von inhaltlichen Aspekten
  • Wettbewerb (im Außen) und Kooperation (im Innern - Teamfähigkeit)
  • Management der Teamdynamik - Leadership
    • Herstellung eines gemeinsamen Verständnisses
    • Mitnahme aller Teilnehmer, sodass alle Änderungen in der nächsten Produktionsrunde auch effizient umgesetzt werden
    • Umgang mit Diversität der Teilnehmenden
  • Klare Analyse der Situation im (simulierten) Unternehmen und Identifikation der wichtigsten „Stellschrauben“
  • Denken „outside the box“ und Überwindung von „blinden Flecken“

Teilnehmerstimmen:

  • „Ich hätte nicht geglaubt, dass diese Simulation sich so nahe an der Realität bewegt.“
  • „Beeindruckend zu sehen, wo wir strukturiert gearbeitet und zusammen auf ein Ziel hin agiert haben, und wo jeder zu sehr sein eigenes Süppchen gekocht hat.“
  • „Nicht zu fassen: wir haben uns vom Zeitdruck treiben lassen, statt die Zeit als eine knappe Ressource selbst zu managen.“
  • „Unternehmensplanspiel – einfach super!“

Referent: 

Jürgen Heßdörfer und Team heßdörfer

Dauer: 0,5 - 2 Tage (je nach Ausprägung)
Veranstaltungsort: nach Absprache

Für inhouse-Workshops kontaktieren Sie uns bitte.

Kontakt

Berliner Allee 58
64295 Darmstadt

Kostenloses Erstgespräch:
+49 (0) 6151 8507016
info@hessdoerfer.com

Kontaktformular

Social Navigation DE