Erfahrungsbericht - Zertifikatslehrgang Change Manager IHK

Erfahrungsbericht - Zertifikatslehrgang Change Manager IHK

Ausgangssituation:

Während der Führungskräfteschulung bei heßdörfer wurde auch das Thema Change-Management angesprochen, jedoch nicht weiter vertieft. Meine Neugierde zu diesem Thema war jedoch geweckt: „Change oder Veränderung gab und gibt es doch immer. Warum bedarf es hier einer komplett eigenständigen Ausbildung?“ Viele angehende Change Themen, die in den letzten zwei bis drei Jahren in meinem beruflichen, aber auch privaten Umfeld stattgefunden haben und der sanften Hartnäckigkeit von Jürgen Heßdörfer, mir das Thema Change Management mehrfach schmackhaft zu machen, war es 2019 endlich soweit. Das Thema wurde so präsent, dass ich Jürgen darum bat, eigene Change Agents in unserem Unternehmen auszubilden. Da mir zu diesem Zeitpunkt die Koordinationsfunktion der Change-Management Themen und Unterstützung der Change Agents übertragen wurde, buchte ich die Ausbildung „Change Manager (IHK)“ bei heßdörfer.

Beschreibung:

Dadurch das ich Jürgen Heßdörfer während der Führungskräfteschulung erleben durfte, war mir schnell bewusst, dass die Ausbildung keine „Zuckerschlecken“ sein würde. Dies wirkte sich jedoch positiv für mich auf den Verlauf der Ausbildung aus. Am Ball bleiben, intensiv sich mit der Thematik auseinandersetzten und natürlich viel Unterstützung der einzelnen Themenbereiche durch das Erlernen der Methodenvielfalt von Jürgen Heßdörfer.

Dass die Thematik Change-Management ein sehr emotionales Thema werden würde, war mir tatsächlich zu Beginn der Ausbildung nicht bewusst. Durch seine vielfältigen Praxisbeispiele und seinen großen Erfahrungsschatz aus Coaching und Interimsmanagement hat Jürgen Heßdörfer dazu beigetragen, die doch oft sehr komplexen Methoden, die überwiegend auf der Gefühls- und Werteebene angewendet werden, sehr individuell und erlebbar zu vermitteln. Auch hat mir die Praxisnähe und der mir gebotene nötigen Raum sehr geholfen die Methoden direkt an meinem eigenen Change Projekt anzuwenden.

Damit ist die Ausbildung für mich absolut praxistauglich und bietet die Möglichkeit der direkten Umsetzung. Jede der Methoden wurde auch zur weiteren Bearbeitung als Hausaufgabe aufgegeben. Hierdurch bekam ich die Möglichkeit die Methoden direkt zu vertiefen. Durch Jürgen Heßdörfers strukturierter, klarer und bestimmter Art hat es viel Spaß gemacht, die Vertiefung der Methoden durch die Mehrarbeit in Form von Hausaufgaben zu erlernen. 

Teil der Ausbildung ist die Psychologie und die Psychologie der Veränderung. Beides wurde von Joachim Klein geschult. Auch Joachim Klein hat mich mit seiner breiten Erfahrung zu diesen Themen gefesselt. Hier bot sich mir viel Gelegenheit zur Selbstreflektion. Joachim Kleins ruhige Art und die gedanklich anregenden Fragestellungen und Spiegelungen, boten mir sehr viel Unterstützung bei aufkeimendem Zweifel in der Selbstreflektion.

Fazit:

Jürgen Heßdörfer und Joachim Klein haben beide, jeder auf seine Weise, mit ihrem wahrlich beachtlichen Erfahrungsschatz und ihrer sehr menschlichen und professionellen Art dazu beigetragen, dass mir die Ausbildung zur Change Managerin gezeigt hat, wie wichtig es ist, dass jede Veränderung auf emotionaler Ebene stattfindet und es wichtig ist, dass jeder Beteiligte und Betroffene auf der Gefühlsebene abgeholt werden sollte, damit Veränderung gelingt! 

Persönlich und auch beruflich habe ich von der Ausbildung profitiert und fühle mich nun sicherer Veränderungen emotional zu begleiten. Ich freue mich schon jetzt darauf mein erstes Change Projekt mit dem erlernten Wissen anzugehen. Vielen Dank an Euch, einen Teil zu meiner persönlichen Entwicklung beigetragen zu haben!

Senior HR Manager, Konsumgüterbranche

Kontakt

Berliner Allee 58
64295 Darmstadt

Kostenloses Erstgespräch:
+49 (0) 6151 8507016
info@hessdoerfer.com

Kontaktformular

Social Navigation DE